2007 
 2008 
 2009 
 2010 
 2011 
 2012 
 2013 
 2014 
 2015 
 2016 

Danke, dass Sie uns auf unserer Jubiläums-Seite zu „10 Jahre Kalypso“ besuchen! Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise zurück zu den Anfängen der Kalypso Media Group GmbH. Besuchen Sie auch unsere Social Media Kanäle und abonnieren unseren Newsletter, damit sie die nächsten 10 Jahre immer auf dem Laufenden sind!




title_Wow 10 Jahre

In der schnelllebigen Gamesbranche eine Ewigkeit. In dieser Zeitspanne mussten viele deutsche und internationale Unternehmen die Segel streichen. Die Kalypso Media steht dagegen so gut da, wie nie zuvor:

  • Groupmeeting

    Group Meetings: Vertreter aller sieben Niederlassungen im Gespräch.

  • Gamescom

    Gamescom: Immer volles Haus und immer viel Spaß auch am Kalypso-Stand.

  • Gaming Minds Studio

    Gaming Minds Studios: Das Patrizier- und Port-Royale-Team heckt was aus.

  • Weihnachtsfeier

    Weihnachtsfeier: Wenn das HQ in Rheinhessen liegt, wird im Weingut gefeiert.

  • Mitarbeiter

    Party: Vertreter von Kalypso USA und UK feiern nach einem langen Messetag.



mit einem zweistelligen Millionen-Umsatz pro Jahr, knapp 100 Mitarbeitern sowie 7 Standorten in den USA, Großbritannien und Deutschland sowie insgesamt 222 internationalen Spieleveröffentlichungen. Die Kalypso Media gilt in Fachkreisen als ein „Shooting-Star“ der Branche, wie die größte Branchen-Zeitschrift „GamesMarkt“ feststellte.


Großgemacht haben die Kalypso Media Group weltbekannte Spiele-Serien wie Tropico, Patrizier, Port Royale, Dungeons oder Grand Ages, die jeweils große Fangemeinden haben – neue Teile werden von den Fans immer sehnsüchtig erwartet.






Aktuellstes Projekt:


Urban Empire

Eine spannende Mischung aus Städtebau-Simulation und politischem Drama


Subtitel
title_2mal_bester_publisher

Wir wollen auch in Zukunft weiter für hochwertige Strategie- und Simulationsspiele stehen, verstärkt auch auf Konsolen und mobilen Plattformen.

Natürlich wird permanent daran gearbeitet, die Qualität weiter auszubauen. Dafür sind wir auch in den beiden vergangenen Jahren als bester Publisher beim Deutschen Entwicklerpreis ausgezeichnet worden.

„Wir wollen auf dem Erreichten aufbauen. Wir sind die Experten auf unserem Gebiet und werden unseren Vorsprung mit Fleiß und Disziplin weiter vorantreiben – die nächsten 10 Jahre und darüber hinaus“, sagt Gründer und Global Managing Director Simon Hellwig.

„Das mit den Computerspielen hat doch keine Zukunft!“ Mit dieser Begründung wurden Simon Hellwig und Stefan Marcinek (inzwischen ausgeschieden), Gründer der Kalypso Media Group, von einer Wormser Bank im Jahre 2006 ohne Finanzierung nach Hause geschickt. Eine grobe Fehleinschätzung, wie sich zeigen sollte. Denn es ging auch aus eigener Kraft und mit minimalem Startkapital, wie die aktuellen Zahlen beweisen. Das erste Produkt der jungen Firma übrigens war Go Trabi Go! Ein Rennspiel mit Trabis. Ein Achtungserfolg. Auch wenn die Wertungen schwankten, war Go Trabi Go! ein finanzieller Erfolg.

Mit dem Release von Tropico 3 in 2009 beginnt bei Kalypso eine neue Ära. Der Erwerb der beliebten Spieleserie ist ein großer Coup für den Publisher. Tropico sowie die beiden Hauptcharaktere El Presidente und Penultimo sind seither untrennbar mit Kalypso Media verbunden.

Mit Tropico 3 wurde zudem ein weiterer Meilenstein erreicht: Die Aufbau-Simulation erscheint auch für die Xbox 360 und wird damit das erste Spiel auf Konsole für die Kalypso Media. Strategie auf Konsole? Kalypso beweist mit Tropico 3 wie gut das funktionieren kann!

Im vergangenen Jahr stand wieder eine Neugründung auf dem Programm: Die Kalypso Media Mobile in Hamburg kümmert sich eigens um den mobilen Spiele-Sektor. Inzwischen sind bereits vier Spiele sowohl für Android als auch iOS verfügbar: Crowntakers, ein sehr herausforderndes aber motivierendes „Rogue-like“, der Amiga-Klassiger Wings! in einer Remastered-Version, das Geschicklichkeits-Spiel Jump the Rope und das Knobel-Spiel Crazy Maze. Zudem folgt noch 2016 die mobile Version des Strategiespiels Airline Tycoon.

Mit Dungeons 2 erscheint der Nachfolger des beliebten Dungeon-Management-Spiels. Es ist das erste seiner Art, in dem der Spieler tatsächlich auch die Oberwelt erobern kann. Grand Ages: Medieval ist bereits im Vorverkauf ein Renner und Wings! Remastered lässt den Amiga-Klassiker im HD-Gewand erstrahlen – sehr zur Freude der großen Retro-Gemeinde.

Für die Kalypso Media stehen die größten Projekte der Firmengeschichte an: Das RTS-Highlight Sudden Strike 4 (Frühjahr 2017 für PlayStation®4, Windows PC, Mac und Linux), das raue Action-RPG Vikings - Wolves of Midgard (Anfang 2017 für
PC, PlayStation®4, Xbox One, Mac, Linux) und der City-Ruler Urban Empire
(20. Januar 2017 für PC) werden die Messlatte in Sachen
Qualität weiter nach oben setzen. Die positive Reaktion
von Fans und Fachpresse zeigt, wir sind auf einem sehr
guten Weg.

Auch Kalypsos Digital-Label Kasedo Games hat sich mit
den Titeln Project Highrise und The Metronomicon
erfolgreich im Markt etabliert. Die Kalypso Media Mobile
hat in diesem Jahr mit den Strategie-Spiel Airline
Tycoon: Free Flight ihr bisher größtes Projekt für iOS
und Android sehr erfolgreich gestartet.

An diesen Erfolgen wollen wir auch in Zukunft
anknüpfen. Unser Motto für diesen Weg beschreibt
ein Bild in Simon Hellwigs Büro, auf dem ein
Läufer im Sprint zu sehen ist: „Winners Know:
Preparation is Everything.“ Wir sind gut vorbereitet
und freuen uns auf ein großartiges 2017!


Vielen Dank, dass Sie uns auf eine Zeitreise durch die wichtigsten Stationen der Kalypso Media begleitet haben. Wie zu Beginn erwähnt, stehen wir vor den größten Projekten der Firmengeschichte und freuen uns auf die nächsten Ankündigungen! Versäumen Sie es nicht, sich mit uns via Facebook und Twitter zu vernetzen und registrieren Sie sich für den Newsletter. Lesen Sie darüber hinaus unseren Blog und besuchen unser Forum. Es lohnt sich!




BACK TO TOP